069 90 55 90 60
01758717426
info@sprachschule-centro-ffm.de
Sprachkurs anmelden
Wir geben Ihren Träumen eine Sprache!

Freie Plätze

Ab November:

Neue Gruppenkurse in Italienisch, Französisch, Spanisch, Englisch, German für alle Sprachniveau

Englisch lernen in Frankfurt

Ob im Inland oder Ausland, Europa, Amerika, Afrika oder Australien. Aus privaten oder beruflichen Gründen. Englisch ist heutzutage ein >must-have< unter den Sprachen in vielen Lebensbereichen und ist garantiert die erste Wahl für die zweite Sprache. Nicht nur ist Englisch die Amtssprache in 54 Ländern, Schätzungen zufolge beherrschen insgesamt etwa 1,5 Milliarden Menschen in aller Welt die englische Sprache. Davon sind >nur< etwa 330 Millionen Menschen Muttersprachler. In vielen europäischen Ländern ist Englisch erste Fremdsprache in der Schule und auch in internationalen Organisationen verständigt man sich auf Englisch.

Wie lernt man am besten Englisch?

Englisch gilt oft als vergleichsweise simpel. Dies gilt vor allem für Sprachanfänger. Die Omnipräsenz der englischen Sprache hierzulande, sei es an Bahnhöfen, an Flughäfen, im Urlaub, im Büro, im Radio oder Fernsehen, in Musik und Kultur erleichtert den Zugang zur Sprache immens. Gerade Anfängern ermöglicht die doch recht einfache grammatikalische Struktur der Sprache zu Beginn einen ersten, leichten Zugang. Ebenso nicht zu vernachlässigen ist der oft unterschätzte, aber schon sehr umfangreiche passive Wortschatz vieler Anfänger. Erstaunliche Fortschritte sind in kurzer Zeit schon erzielbar (bemerkbar) und nach einer Weile werden Sie  in der Lage sein einfache Texte zu verstehen und kurze Gespräche zu führen.

Als Fortgeschrittener Lerner ist Durchhaltevermögen und Fleiß angebracht. Denn der eloquente Umgang mit Sprache ist wie jede andere Fähigkeit mit einem guten Training verbunden. Jetzt heißt es Vokabeln trainieren und wiederholen. Sprechen, Schreiben, Sprechen – und das am besten in fachlich kompetent betreuter Umgebung. Denn nur, wenn Sie sich den einschleichenden Fehlern von Anfang an entgegen stellen, werden Sie in Vorträgen sogar Muttersprachlern mit ihrer Sprachsicherheit imponieren.

 

Englisch - Grammatikbesonderheiten

Im Bereich der Grammatik sind einige Merkmale gerade zu Beginn vergleichsweise einfach gegenüber der deutschen Sprache. So unterscheiden sich zum Beispiel Nomen nicht wie im Deutschen nach den drei grammatischen Geschlechtern (der/die/das) und ebenso für die Nomen im Singular wie Plural haben wir nur „the“ als bestimmten und „a“ als unbestimmten Artikel. Auch der relativ konsequente Satzbau, der der Regel SPO (Subjekt-Prädikat-Objekt) konsequent folgt, erleichtert den ersten Sprachgebrauch ungemein.

                                           

Die wichtigsten englischen Vokabeln

GERMAN

ENGLISH

Hallo                                     

Hello

Tschüss                                  

Cheerio!

Bye

Ja/Nein                                  

Yes/No

Guten Morgen

Good morning

Guten Tag                             

Good day

 

Good afternoon

Guten Abend                        

Good evening 

Good night

Auf Wiedersehen                  

Goodbye

Bye - Bye

Willkommen                          

Welcome!

Wie geht’s dir?                      

How are you?

Are you well?

Mir geht’s gut.                      

I’m fine thanks

I am fine thank you

I am well

I’m good

Wie heißt du?                        

What is your name?

 What’s your name?

Wie heißen Sie?                    

What is your name Sir/ Madam?

What’s your name?

Ich heiße…

My name is …

I am ...

Ich spreche deutsch

I speak German

I can speak German

Ich lerne englisch.                 

I am learning English


Feedback anderer Kursteilnehmer

Hans Otto: Jetzt kann ich endlich richtig im Lokal bestellen. Der Kurs hat mir sehr geholfen.

….
 

 

Unsere Englisch Kurse